Seite 1 von 2
Fachbibliotheken
Einige Medien-Sammlungen sind vor allem für bestimmte Gruppen von Menschen interessant: für Musiker zum Beispiel, für Krankenpfleger oder für Geschichtsinteressierte. Deshalb gibt es in der DG 12 anerkannte Fachbibliotheken, die sich an bestimmte Personenkreise richten. Einige weitere Einrichtungen sammeln Literatur und Unterlagen zu ihrem speziellen Thema. In der Regel handelt es sich um so genannten Präsenzbestand: Konkret bedeutet das, dass Sie die Unterlagen nicht ausleihen aber vor Ort einsehen können. Die Deutschsprachige Gemeinschaft fördert auch die Fachbibliotheken, indem sie die Einrichtung (Regale usw.) und den Ankauf von Medien finanziell unterstützt. Alle Adressen und Ansprechpartner der Fachbibliotheken befinden sich im „Medienatlas“.
14 Einträge wurden gefunden
1 2 vor